Gaming-News | 21.11.2014

Nachdem das Internet bei mir den ganzen Tag lang auf Eis lag, ist es jetzt endlich soweit, macht euch bereit für ein paar News.

Heute mit:

  • World of Warcraft erreicht wieder 10 mio. Abonnenten 
  • Assassin’s Creed – Unity unter Beschuss
  • The Game Awards 2014

World of Warcraft

Nach dem Release der neusten Erweiterung für World of Warcraft mit dem Namen „Warlords of Draenor“ erreichte das Spiel wieder über 10.000.000 Abonnenten. Die fünfte Erweiterung wurde letzte Woche releast und verkaufe über 3,3 mio. Kopien in den ersten 24 Stunden.

Assassin’s Creed Unity

Unity hat es wirklich nicht leicht

Der Trubel um Assassin’s Creed – Unity scheint sich wohl nicht zu legen. Erst wurde an zahlreichen Fehlern in der PC-Version gemeckert, nun hat auch der französische Politiker Jean-Luc Mélenchon scharfe Kritik ausgeübt. Mélenchon ist nämlich der Meinung, dass das Spiel die französische Revolution komplett falsch darstellt. So würden die Aristokraten als unbescholtene Bürger dargestellt, die von blutrünstigen Barbaren ermordet werden, außerdem würde der berühmte Revolutionär Robespierre als Monster dargestellt. Zum Schluss sagte er zudem, dass Unity „ein Bild des Hasses auf die Revolution zeigt, Hass auf das Volk, Hass auf die Republik, wie man ihn heute oft im rechtsextremen Lager findet.“

The Game Awards 2014

Die Game Awards 2014 stehen vor der Tür

Zu guter Letzt wären da noch die Game Awards 2014 zu erwähnen.  Moderator und Producer Geoff Keighley gab nun die nominierten Spiele für die Awards bekannt. Diese wurden größtenteils von 28 Medienvertretern aus aller Welt gewählt. Eine Liste aller Kategorien findet man auf der Homepage der Game Awards 2014 .  Verliehen werden die Preise am 5. Dezember in Las Vegas.

                           

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.