Retro Madness| Star Fox 64

DO A BARREL ROLL! Dieser Satz ist sozusagen die Erkennungsmarke von Star Fox 64. In Europa erschien Star Fox 64 unter dem Namen „Lylat Wars“. In der Rolle von Fox McCloud, steigt man in seinen Starwing, ein hochmodernes Kampfflugzeug, und begibt sich auf die Mission Andross zu besiegen. Begleitet wird man von Falco, einem aufmüpfischen Falken, Peppy den Hasen und Slippy, der tollpatschige Frosch. Was sich zuerst nach einer Kindersendung anhört, ist eigentlich eins der besten Rail-On Shooterspiele die es da draußen gibt.

Innerhalb des ersten Levels.



Nachdem General Pepper Andross auf den Planeten Venom verbannte, kehrt er eines Tages zurück und will Rache ausüben. Hier kommt ihr ins Spiel. im Planetensystem müsst ihr euch Stück für Stück vorkämüfen, wobei ihr auf manchen Planeten einen

Die insgesamt 15 Planeten

Umweg nehmen könnt um eine andere Mission im Anschluss zu bekommen (Insgesamt gibt es 25 Wege). Die Level werden meist Im Arwing gespielt, es gibt jedoch auch Aufträge die ihr mit einem Panzer oder sogar einem U-Boot abschließen müsst. Das Highlight dieser Level ist der zugehörige Endboss, diese gibt es in allen Farben und Formen, von riesigem Lava-Dämon über eine unterseeische Bio-Waffe bis hin zu einem riesen Mutterschiff einer außerirdischen Invasion.

Do a barrel roll!

Zum Schluss noch etwas zum Multiplayer. Man konnte mit bis zu 3 Freunden auf mehreren Karten gegeneinander spielen. Wobei man die Gefechte erst in der Luft ausführte. Nachdem man genügen Medaillen beisammen hatte konnte man sich einen Panzerkampf liefern und letztlich sogar zu Fuß aufeinander losgehen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.