Liebster Award

Hey, ich wurde für den Liebster Award nominiert, deshalb herzlichen Dank an Jacky von Privates Chaos, die mich über Cooking Like Me nominierte.

Beim Liebster Award geht es darum, unbekannten Blogs zu helfen und die Blogger miteinander zu vernetzen. Wenn man nominiert wird, muss man 10 Fragen beantworten, und ebenfalls andere Leute nominieren und ihnen Fragen stellen.

Folgende Aufstellung wurde (größtenteils) von Jacky übernommen, die es von Lotte am Meer hat.

1. Verlinkt die Person, die euch nominiert hat.

2. Beantwortet die 11 Fragen, die die Person euch gestellt hat.

3. Sucht euch einige Blogger Blogger, die unter 200 Follower haben und nominiert sie.

4. Überlegt euch selbst 11 Fragen für eure Nominierten.

5. Gebt den nominierten Bloggern Bescheid

Ok, aber nun widme ich mich den Fragen:

1. Magst du dich/ihr euch kurz vorstellen? Ggf. auch mit einem Foto?

Also, ihr kennt mich als MRColourblock, mein echter Name ist jedoch Marcel. Ich komme aus Bayern und besuche zurzeit ein Gymnasium. Ich bin spiele von Natur aus gerne Videospiele, wobei mir aber sehr wichtig ist, dass Sport und, Freunde und Hobbys nicht in den Hintergrund rücken.

2. Warum hast/habt du/ihr angefangen zu bloggen?

Ich weiß eigentlich auch nicht genau. Mir ist die Idee einfach mal im Bett gekommen, was Anfangs nur ein Hirngespinnst war, hat sich jedoch realisiert, und ich würde es auch nochmal tun. Aber die Seite Spieletipps.de , hat auch einen wesentlichen Teil dazu beigetragen.

3. Wann hast/habt du/ihr angefangen zu bloggen?

Angefangen habe ich im November 2014 wenn ich mich nicht täusche. Knapp zwei Monate später, habe ich dann von Blogger auf WordPress gewechselt. Danach habe ich den Namen von Colourblocksblog auf LevelUP Gaming geändert.

4. Was fesselt dich/ euch an der Thematik die du/ihr deinen/euren Lesern näher bringst?

Videospiele haben mich schon immer begeistert, als ich klein war, waren die Pokémon auf dem Gameboy Color das Größte für mich, und der N64 war setzte dem Ganzen die Krone auf.

5. Hat dir/euch das bloggen auch eigene Erkenntnisse gebracht?

Ja, ganz klar. Immer wenn ich etwas für einen Beitrag nach schaue finde ich neue interessante Sachen raus. besonders bei den Arbeiten für „Fun Facts“.

6. Blogst du/ihr beruflich, bzw. könntest/könntet du/ihr dir/euch das vorstellen?

Bloggen ist derzeit nur mein Hobby, und dabei möchte ich es eigentlich auch belassen. So verlockend die Vorstellung klingt vom Bloggen zu leben, ist es mir lieber einen Beruf als Programmierer oder Informatiker anzufangen.

7. Was macht dir am bloggen besonderen Spaß?

Die Recherchen, man findet immer Interessantes, was man noch nicht wusste, zudem ist das Schreiben des Artikels auch spaßig, da jeder Artikel anders ist und man sich immer wieder etwas einfallen lässt.

8. Gibt es auch Dinge am bloggen die dir nicht gefallen?

Würde ich jetzt nicht sagen, ab und zu habe ich Probleme mit WordPress, wenn es um das Hochladen von Bildern geht.

9. Wie ist es beim bloggen mit deiner/eurer Motivation (manchmal merke zum Beispiel das ich mich überwinden muss, auch wenn es dann Spaß macht)?

Ich bin meist motiviert, und schreibe dann 1-2 Artikel am Tag, aber dann gibt es Tage, an denen ich denke „Sche*ß drauf, heute will ich absolut nicht“, dann schreibe ich auch nichts, denn ohne Motivation, kann man nichts gescheites produzieren.

10. Wie bist/seid du/ihr zu deinem/eurem Thema gekommen?

Wie in Punkt 4 schon gesagt, spiele ich schon seit meiner frühen Jugend, und da ich nicht gut kochen kann, und den Leuten auch nicht über mein Privatleben berichten wollte, wählte ich ohne lang zu überlegen das Thema „Games“.

11. Benutzt du/ihr auch noch andere Medien wie zum Beispiel Podcasts?

Ich bin zwar auf Twitter und Facebook vertreten, aber leider vernachlässige ich das ganze etwas. Ich hab mir aber vorgenommen, das zu ändern.

Das waren dann auch die Fragen, ich finde den Liebster Award eine feine Sache, und meine Nominierten sind:

Laberfisch

spielejournalist.de

MEIN GAME-BLOG

Mondsternlein

Novastation

Welcome To Domikronos

Hier sind meine Fragen:

1. Kannst du dich mal kurz vorstellen?

2. Warum hast du das Bloggen angefangen?

3. Wie bist du auf den Namen deines Blogs gekommen?

4. Warum hast du das Thema deines Blogs gewählt?

5. Was hast du für Hobbys?

6. Könntest du dir Vorstellen, deinen Blog zum Beruf zu machen?

7. Welche Musik hörst du am liebsten?

8. Hast du Tage, an denen du dich überhaupt nicht zum Bloggen bewegen kannst?

9. Was ist deine Leibspeise?

10. Hast du einen Tipp, den du Leuten, die mit dem Bloggen anfangen wollen geben kannst?

11. Bist du mit deinem Blog auf Netzwerken wie Facebook,Twitter und Co. aktiv?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.