You Have to Win the Game| Random Game of the Week

You Have to Win the Game ist ein Plattformer im Retro Style, aber nicht irgendein Plattformer, es ist ein extrem komplexer und  schwieriger Plattformer.

Jedoch ist das Spiel nicht unfair und stellt irgendwelche Fallen (wie in Unfair Mario), nein es ist „normal“ schwierig.

2014-05-09_00001

Die Karte ist aufgebaut wie die alten Metroid Spiele, wobei man auch hier Upgrades finden muss, um früher Bereiche des Spiels erkunden zu können. Während eures Weges werdet ihr immer wieder Hinweise finden, die euch beim Lösen des finalen Rätsels helfen werden, zudem könnt ihr Geldsäcke finden, die jedoch nur als eine Art Highscore dienen. Das Spiel ist relativ kurz, hat dafür jedoch einen relativ hohen Replay Faktor und wer der Welt beweisen will, dass er der größte Schweinehund von allen ist, spielt das Spiel im Yolo Mode auf „Spicy“ durch.2014-05-07_00002

Der Teil, der am besten gelungen ist ist ganz klar die Steuerung, extrem präzise bewegt man sich durch die Hindernisse und weicht allem aus, was sich einem in den Weg stellt. Respekt.

Der größte Schwachpunkt ist meiner Meinung nach jedoch die Tatsache, dass keinerlei Musik im Spiel vorhanden ist und der Effekt beim Springen ziemlich schnell auf die Nerven geht.

Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen, ich würde allen, die gerade nichts zu tun haben also Empfehlen HIER oder HIER vorbei zu schauen.

———————————————————————————————————————-

MINIMUM:

    • OS: Windows XP SP2
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 20 MB available space
    • Additional Notes: 32-bit executable
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.