Ameisen Drama

Was ist nun mit den Ant Simulator Entwicklern los? Erst hieß es von Eric Tereshinski, dass seine Partner das Geld, das eigentlich für die Entwicklung des Ameisen Simulators gedacht war, versoffen oder in Stripper investiert haben. Nun melden sich seine Partner  Tyler Monce und Devon Staley zu Wort und schreiben ihre Strophe des Liedes.

So sollen die Angaben von Tereshinski „Bullshit“ sein, da die lediglich ein kleiner Teil der über 4.400$, die durch Kickstarter eingenommen wurden, für Barbesuche eingeplant und korrekt der Steuerbehörde ausgewiesen wurden. Zumal sind wesentlich mehr als nur 3 Personen am Spiel beteiligt, so gibt es etwa eine Gruppe für Animationen, eine für die Umgebung etc. In eben diese Teams sei das meiste Geld geflossen. Nun wollen Monce und Staley auch Rechtsbeistand und behaupten, dass Tereshinski sich das Spiel unter den Nagel reißen und die beiden ausschließen wollte. Wohin das noch führt? Ich habe ja bis jetzt eigentlich noch nichts vom „Ant Simulator“ gehört, dieser wird mir auch weiterhin egal sein, jedoch interessiert es mich trotzdem, wie sich diese Sache entwickelt. Was haltet ihr von den gegenseitigen Anschuldigungen?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ameisen Drama

  1. Von dem Spiel und dem Streit habe ich vorher noch nichts gehört…aber ein Ant Simulator klingt gut. Sowas wollte ich schon immer haben. Aber wenn sie wirklich das Geld aus dem Kickstarter für Koks und Nutten ausgegeben haben, wäre das schon ganz schön mies den Spendern gegenüber^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.