Warum spielen wir Videospiele?

Wenn jemand diese Seite besucht, dann vermutlich weil er Videospiele spielt. Aber warum spielen wir Videospiele?

Diese Frage kann man nicht so einfach beantworten, es gibt viele Gründe, warum wir Videospiele spielen.

Der offensichtlichste ist jedoch die Tatsache, dass Videospiele von der Realität ablenken . Jeden Tag geht man aus dem Haus und muss sich seiner Umgebung anpassen, spielen wir jedoch Videospiele, so passen wir unsere Umgebung an uns an und können machen was wir wollen, ohne Verantwortung zu übernehmen. Nehmen wir z.B.  GTA : Man hat keinerlei Verantwortung,  kann tun und lassen was man will, so baut man auch Stress sehr effizient ab.

20160420140237_1

In Borderlands kann man fern ab von der Realität alles wegballern, was einem in die Quere kommt.

Natürlich gibt es dann auch den kompetitiven Aspekt, man versucht immer besser als die anderen zu sein und da sind virtuelle Duelle perfekt geeignet. Egal ob man League of Legends, Overwatch oder einfach nur Schach spielt, die Tatsache, dass man besser als andere ist gibt einem ein gewisses Selbstwertgefühl. Selbst wenn man verliert wird man angespornt mehr zu spielen, um das nächste Spiel zu gewinnen.

Overwatch 2016-05-07 12-12-42-36

In Overwatch mit seinem Team die Gegner vernichten fühlt sich einfach toll an.

Das Gefühl des Erfolgs leitet uns auch zu den Videospielen. Jedoch meine ich hier nicht nur die Online Spiele, auch die ganzen Singleplayerspiele.  Dark Souls ist ein perfektes Beispiel: Man spielt um einen gewissen Grad des Fortschritts zu sehen, man will für seine Mühen entlohnt werden. Hat man also endlich Ornstein und Smough besiegt, so bekommt man ein Gefühl der Unbesiegbarkeit und Glückshormone breiten sich im Körper aus.

20160325143030_1

Der Rauchritter war eine ziemliche Herausforderung.

Als letztes möchte ich noch die Träumerei erwähnen, dieser Punkt ist eine Art Erweiterung zum ersten. Man macht das Unmögliche möglich und entflieht der tristen Realität. Hier werden Wunschträume erfüllt. Man kämpft gegen riesige Monster, leitet eine Armee an oder fliegt wie ein Vogel durch die Luft, alles scheint möglich.

2015-08-11_00002

Wer würde nicht mal gerne als Weltraum Ninja in eine Weltraumbasis eindringen?

 

Aber egal aus welchen Gründen man spielt, eigentlich geht es ja um den Spaß und Gesellschaft.

Advertisements

4 Gedanken zu “Warum spielen wir Videospiele?

  1. Unterhaltung? Spiele wie Portal oder The Stanley Parable sind großartige Beispiele wie klug und faszinierend manche Spiele sein können. Oder Minecraft bspw.: man will Dinge erschaffen und ist also kreativ. Oder man möchte einfach was erleben, fällt villeicht unter Realitätsflucht, aber dabei geht es nicht nur um Verantwortungsabgabe, sondern einfach das die Realität oftmals langweilig ist. Denn dort kann ich keine Dinosaurier zähmen 😀 Villeicht Shooter können nach einem anstrengenden Tag recht erholsam sein.. Es gibt also noch viel mehr Gründe ^^

    Gefällt 2 Personen

  2. Echt schöner Artikel, du hast die Bartle Spielertypen sehr gut erklärt, nur den Socializer (jemand der spielt um mit anderen Spielern nicht kompetiv zu interagieren) hast du vergessen. Videospiele sind außerdem so designed, dass sie unser Hirn ständig mit Glückshormonen fluten, durch Belohnungen/Vorankommen im Spiel…na ja, jedenfalls waren sie das früher, vor dem ganzen casual und free2play Mist den man uns jetzt zumutet…

    Gefällt mir

  3. Pingback: Wieso Spielen wir? – Polyspektiv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.