Abenteuer in schwarz-weiß|Limbo

Wohin geht man, wenn man stirbt? Manche sagen in den Himmel oder die Hölle, manche meinen man würde nirgends hingehen und andere meinen, man würde in einen unendlichen Kreislauf, ein Vorhölle, geraten. Den Limbo.

Im Spiel Limbo steuert man einen Jungen, der in einer schwarz-weißen Welt aufwacht und seine Schwester sucht und dabei viele Gefahren überstehen muss, mehr gibt es nicht. Dafür kann man sich selbst seine eigenen Theorien erschaffen oder die unzähligen Vermutungen der Leute aus dem Internet erkunden.

20160711180844_1

Technisch gesehen ist Limbo nicht gerade der Burner, ein Plattformer mit Puzzles. Atmosphäre hat das Spiel aber. Man ist durchgehend alleine, hört keine Stimmen, es ist die meiste Zeit dunkel und es gibt auch keine Musik, es gibt nur einen selbst.

20160712170126_1

In der ersten Hälfte des Spiel hat es einen Hauch von Horror, dieser verabschiedet sich dann aber, um den Puzzles Platz zu machen. Mit den Puzzles ist es so eine Sache, an sich sind alle sehr gut mit guter Physik und die meisten ergeben ein flüssiges Spielerlebnis. Und dann gibt es Puzzles, die frustrierend und nach dem „Trial and Error“ Prinzip funktionieren, versuchen und scheitern.

20160711180247_1

Man kann sagen, dass man ein Spiel wie Limbo nicht oft findet, es ist auch nicht ein Spiel für jeden. Wer aber etwas anderes will oder auf der Suche nach guten Rätseln ist sollte sich überlegen, Limbo zu kaufen. Machen kann man dies HIER.

Von mir erhält das Spiel 8,5/10 Punkten.


Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7
    • Prozessor: 2 GHz
    • Speicher: 512 MB
    • Festplatte: 150 MB
    • Grafikkarte: der letzten 5 Jahre. Integrierte Grafikchips und sehr geringe Grafikkarten funktionieren eventuell nicht. Shadermodel 3.0 vorausgesetzt
    • DirectX®: 9.0c
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.