Pony Island

Wer erwartet, dass ein Spiel mit dem Namen „Pony Island“ Ponys und Blümchen beinhaltet, der hat hier nur teilweise recht. Pony Island wird nicht gespielt, Pony Island spielt mit euch.

Pony  Island ist kein normales Spiel, hier müsst hier „hacken“, Rätsel lösen und euch nicht austricksen lassen.

Ihr seid eine verlorene Seele, die in einer Art Spielhalle gefangen zu sein scheint, wer seid ihr, warum seid ihr in dieser Spielhalle, wie kommt ihr hier raus? All das sind Fragen, die man im Laufe des Spieles lösen kann, falls man aufmerksam genug ist.

Das Interessante ist, dass das Spiel teilweise die Steam-API benutzt, es trickst euch also mit euren Daten aus und versucht euch zu verwirren.

20160912122858_1.jpg

Manchmal ist das Spiel aber leider sehr repetitiv und sehr lange ist es auch nicht, man hat es in ca. 2 Stunden durchgespielt. Da man aber im ersten Durchgang schwer alles finden wird, gönnen sich die meisten einen zweiten Durchlauf.

Pony Island ist für den kleinen Preis ein guter Deal, falls man aber viel Wert auf abwechslungsreiches Gameplay legt, sollte man lieber die Finger davon lassen. Leute, die mal was anderes probieren wollen, sollten sich das Spiel mal anschauen. Von mir gibt es 8/10 Punkten.

Hier kann man das Spiel kaufen.


MINIMUM:

    • Betriebssystem: Windows XP
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 400 MB verfügbarer Speicherplatz
EMPFOHLEN:

    • Betriebssystem: Windows Vista / 7 / 8 / 10
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 400 MB verfügbarer Speicherplatz

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.