Das bessere No Man’s Sky? | Astroneer

2016 ist vorbei, alle haben gefeiert und ihre Top 10 Listen erstellt und auch ich bin wieder zurück. Einige dieser Rankings beinhalten auch die größten Enttäuschungen des Jahres und jene wurden von No Man’s Sky dominiert. Der Hype war zu groß und das Produkt lieferte zu wenig. Astroneer basiert auf dem selben Prinzip wie NMS, ihr landet auf einem zufälligen Planeten und müsst Ressourcen sammeln um zu weiteren Himmelskörpern zu reisen.20161227123851_1.jpg

Astroneer befindet sich derzeit noch in der Pre-Alpha und bietet darum relativ wenig Content, durch regelmäßige Update und Feedback von den Spielern wird das Spiel aber immer weiter verbessert.

20161228123951_1.jpg

Auf zu neuen Ufern

Um nicht gänzlich alleine da zu stehen kann der Spiele eine Basis erbauen und mit Hilfe von neuen Technologien immer neue Hilfsgegenstände wie Rover oder Luftfilter erstellen. Hierzu benötigt man aber Rohstoffe, diese werden mit einer Art Staubsauger eingesammelt und können in begrenzter Stückzahl auf dem Rücken des mutigen Weltenforschers gelagert werden. Euer Staubsauger kann aber nicht nur Rohstoffe einsammeln, er kann auch das Gelände verformen.

20161228164928_1.jpg

Hat man Freunde, so kann man dieses Spiel auch im Co-Op Modus spielen, da ich aber keine habe ist mir das leider verwehrt.

20161227173004_1.jpg

 

Astroneer ist ein sehr spaßiges, wenn auch derzeit kurzlebiges Spiel, das viele Elemente von No Man’s Sky aufgreift und teilweise verbessert. Ob alleine oder mit Freunden, man wird sehr wahrscheinlich seinen Spaß haben und auch kurzzeitig davon abhängig werden.

Astroneer auf  Steam kaufen.


SYSTEMANFORDERUNGEN

MINIMUM:

    • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows 10
    • Prozessor: X64 Dual Core CPU, 2+ GHz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: Diskrete GPU mit 1 GB VRAM
    • DirectX: Version 11
    • Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Any
    • Zusätzliche Anmerkungen: Internet connection required for online multiplayer
EMPFOHLEN:

    • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows 10
    • Prozessor: X64 Quad Core CPU, 3+ GHz
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: Diskrete GPU mit 2 GB VRAM
    • DirectX: Version 11
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 4 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Any
Advertisements

Ein Gedanke zu “Das bessere No Man’s Sky? | Astroneer

  1. Ich hatte mir das Spiel auch zu Release zugelegt. Es ist wirklich niedlich. Aber nach ein paar Stunden fand ich die Welt denn doch etwas zu leblos. Vielleicht ändert sich das im Laufe des Early Access noch. Lebewesen, mehr Umwelteinflüsse oder sonstige Herausforderungen würden dem Spiel wirklich gut tun.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.