HunieCam Studio | Money and Bitches

20180727121000_1

Vor einiger Zeit habe ich bereits über Huniepop berichtet. Wie sich herausstellt, gibt es einen Nachfolger des Spiels. In HunieCam Studio ist es unsere Aufgabe ein erfolgreiches Imperium im Webcamgewerbe zu errichten. Leichter gesagt als getan.

Die Prämisse des ersten Teils war es noch, mit so vielen Frauen ins Bett zu steigen, wie nur irgend möglich. HunieCam Studio hat alle sexuellen Handlungen entfernt und wurde zu einem Tycoon Simulator, eine wahre 180° Wendung. Den Humor und Charakter von Huniepop konnte man jedoch bewahren, zumindest für das Tutorial.

20180727121437_1

Kyu hat uns einen Job als Manager besorgt. Was wir managen? Camgirls natürlich! Unsere Aufgabe ist es nun so viele Fans und natürlich auch so viel Cash wie möglich zu sammeln, hierfür haben wir 21 Tage Zeit. Wir beginnen also mit einem Camgirl (Nikki natürlich) und fangen an Geld zu sammeln. Diese und alle anderen Ressourcen erhält man, indem man ein Mädchen in ein Gebäude setzt und wartet, alternativ sollte man auf die Gebäude klicken, um den Vorgang zu beschleunigen. Ist das Mädchen fertig, so klick man erneut auf das Gebäude um seine Ressourcen einzusammeln. So kann man neben Geld und Fans auch Alkohol, Zigaretten, mehr Talent und Style, sowie Items und natürlich neue Mädchen erwerben. Ist eins der Camgirl gestresst, steckt man sie einfach in das Spa.

Hat man nun mehrere Mädchen, sollte man auch in mehrere Upgrades investieren. Etwa kann man so mehr Camgirls in ein Gebäude stecken oder mit seinen Klicks mehr Zeit vergehen lassen. Diese Upgrades sind besonders im späteren Spielverlauf wichtig.

20180727121305_1

Jedes Mädchen hat besondere Eigenschaften, die mehr Fans anlocken. Diese Fetische bestimmen, wie viele Fans man pro Photoshooting erhält, was letztendlich auch zu mehr Geld führt. Mit weiteren Items kann ein Mädchen später auch mehr Fetische zufrieden stellen. Um seine Fans noch mehr zu boosten, kann man sich jeden Tag eine bestimme Anzahl von Fans erkaufen.

20180727122824_1

Mit seinem Geld sollte man aber vorsichtig umgehen. Am Ende eines Tages werden die Camgirls nämlich bezahlt, je talentierter, umso teurer. Da kommt man schon mal leicht in die roten Zahlen. Nun muss man solange Geld sammeln, bis man wieder im positiven Bereich ist. Sollte man 24 Stunden lang verschuldet sein, ist es Game Over. Um das zu vermeiden kann man seine Mädchen auch in ein Liebeshotel schicken, hier erhält man sein Geld auf viel kürzere Zeit. Es besteht jedoch das Risiko einer Geschlechtskrankheit, die langfristig negative Folgen mit sich bringt.

20180727120900_1

Die wohl größte Herausforderung des Spiels ist es, eine gute Balance zwischen Fans und Geld zu finden. Anfangs muss man sehr viel Geld sammeln. Später sind die Fans wichtiger, da sie ausschlaggebend für die Bewertung nach 21 Tagen sind. Man kann daher schon mehrere Anläufe brauchen, bis man die Pimmeltrophäe aus Diamanten bekommt. Eine Runde HunieCam Studio dauert aber nicht sonderlich lange, weshalb dies auch nicht so schlimm ist. Am Ende seiner Bewertung erhält man auch goldene Münzen, diese kann man für alternative Outfits der Mädchen ausgeben.

Jetzt habe ich schon so lange über die Mädchen geredet, ohne genauer auf sie einzugehen. Neben den bereits bekannten Gesichtern aus Huniepop gibt es noch viele weitere Mädchen, die man anheuern kann. Anders als in Huniepop ist die Interaktion zwischen Spieler und Camgirl auf ein Minimum beschränkt.

HunieCam Studio ist eigentlich kaum mit seinem Vorgänger zu vergleichen. Es handelt sich hierbei um einen abgespeckten Tycoon Simulator, der dennoch Spaß macht. Die kurze Spielzeit regt zu mehreren Durchgängen an, in denen man sich stetig verbessert. Ich finde es jedoch Schade, dass die meisten Mädchen im Spiel keinen Charakter mehr haben und man auch so gut wie nichts über sie erfährt. Alles in allem ist HunieCam Studio aber ein gelungenes Spiel, das Fans von Huniepop und Neuankömmlingen gleichermaßen Spaß machen wird. Man sollte jedoch darauf achten, wo man spielt.

Falls ihr nun an HunieCam Studio interessiert seid, könnt ihr es hier auf Steam kaufen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.