Gruppenpinkeln in Death Stranding

Gestern gab es auf der Gamescom (die Gamescom hat schon angefangen?) einen neuen Death Stranding Trailer, oder viel mehr ein Gameplay Video. Hideo Kojima war sogar selbst vor Ort. Das Highlight dieser Vorstellung? Man kann Pinkeln.

Hideo Kojima ist ja bekannt dafür, seltsame Gameplayfeatures in seine Spiele einzubauen. Für Death Stranding hat er sich etwas… nunja… spezielles einfallen lassen. Man kann Norman Reedus nämlich pinkeln lassen. Dem Publikum hat das Feature zum Urinieren anscheinend auch sehr gefallen.

 

Hideo Kojima gab auch bekannt, dass man seinen Urin auch als Waffe gegen seine Feinde verwenden kann. Manche Helden brauchen wohl einfach keine Waffen. Jedenfalls bin ich schon auf die „Kann man Death Stranding nur mit seinem Urin durchspielen“ Videos gespannt.

Aber der Spaß hört hier noch nicht auf. Da gemeinsames Urinieren unter Männer ja seit Jahrtausenden ein Akt der Freundschaft ist, kann man in Death Stranding auch mit „guten Dingen“ rechnen, sollten sich genügend Spieler an der selben Stelle erleichtern.

Ich bin jedenfalls auf Death Stranding gespannt und freue mich für Herrn Kojima, dass er sich nach der Sache mit Konami wieder frei entfalten kann.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.