Ich bin der neue James Cameron

Richtig gelesen, ich werde ins Film Geschäft einsteigen und James Cameron ersetzen. Zugegebenermaßen habe ich kein Budget und keine Erfahrung, ich kann aber mit einem einfachen Videobearbeitungsprogramm umgehen.

Falls hier also irgendwelche Filmstudios mit lesen, hier ist ein kleiner Vorgeschmack:

Jetzt aber mal ein wenig Ernst hier. Derzeit verfolge ich einige Ziele, so möchte ich etwa tatsächlich ein „professionelles“ Schneide- und Bearbeitungsprogramm erlernen, bisher habe ich nur mit Lightworks gearbeitet, dieses Programm ist jedoch nur sehr oberflächlich. Ich hab mich schon ein wenig mit Davinci Resolve befasst, da dieses Programm kostenlos ist und vielversprechend aussieht. Zusätzlich möchte ich wieder mit dem Japanisch lernen beginnen.

Nebenbei spiele ich noch ein Spiel namens „Aragami“, eine Review möchte ich hier bald veröffentlichen, ich habe das Spiel+DLC aber noch nicht ganz durchgespielt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.