Worauf ich mich im März freue

Meine Semesterferien beginnen und ich bin endlich wieder bei meinen Eltern. Da diese jetzt auch  schnelles Internet haben, kann ich hier auch endlich neue Spiele herunterladen. Daher will ich euch jetzt meine Highlights des kommenden Monats vorstellen.

ERwbpXQU0AAAbjZ

Quelle: Jeff Delgado

DOOM Eternal

Nach nun 4 Jahren kommt endlich die Fortsetzung des DOOM Reboots. Schnelles Gameplay, interessante Spielmechaniken, viel Gewalt und besonders der atemberaubende Soundtrack von Mick Gordon haben DOOM 2016 zu einem der besten Spiele des letzten Jahrzents und uns zu unaufhaltbaren Tötungsmaschinen gemacht. Am 20. März können wir den Dämonen endlich wieder in den Arsch treten.

 

Animal Crossing: New Horizons

Wo wir schon vom 20. März reden, am selben Tag erscheint auch der lange erwartete Nachfolger von New Leaf. Für mich haben so Life Sims einen ganz besonderen Charme. Man kann seine Arbeit einfach mal ruhen lassen und in Animal Crossing … arbeiten. So will man sich eine Stunde Auszeit nehmen und schon hat man seinen gazen Tag damit verbracht, für seine Nachbarn Fische zu sammeln und sein Haus zu dekorieren.

 

Path of Exile: Delirium

Hierbei handelt es sich nicht wirklich um ein Spiel, sondern viel mehr um eine Art Erweiterung. Alle 3-4 Monate erscheint in Path of Exile eine neue Liga, die neue Herausforderungen und Belohnungen mit sich bringt. In den letzten paar Wochen habe ich noch sehr aktiv mit der jetzigen Liga verbracht und mich auch mit den komplexeren Mechaniken des Spiels vertraut gemacht. Daher freue ich mich schon sehr auf die Delirium Liga, die am 13. März beginnt (besonders da Wolcen: Lords of Mayhem ja eher nicht so meinen Erwartungen entsprach, dazu aber wann anders mehr.)

 

Pokémon Mystery Dungeon: Rescue Team DX

Das Warten hat auch für die Mystery Dungeon Fans ein Ende. Am 6. März erscheint der neue Ableger der Serie, auch wenn es sich eher um ein Remake von Erkundungsteam Rot und Blau handelt. Mein Einstieg in die Mystery Dungeon Spiele war ja Erkundungsteam Himmel, welches schnell zu einem meiner meistgespielten Spiele auf dem Nintendo DS wurde. Anfangs stand ich dem neuen Artstyle etwas kritisch gegenüber, aber die Demo hat mich überzeugt und nun freue ich mich darauf.

 

Ori and the Will of the Wisps

Letztlich ist da noch Ori and the Will of the Wisps. Ori and the Blind Forest ist ein klasse  Plattformer der in allen Aspekten einfach überzeugt hat. Wünderschone Grafik, tolle Musik, eine sehr angenehme Steuerung und belohnendes Gameplay. Ich bin sehr gespannt, ob Will of the Wisps in diese Fußstapfen treten kann, bin dabei aber sehr zuversichtlich.

 

Auf welche Spiele freut ihr euch diesen Monat? Habt ihr vielleicht ein paar weniger bekannte Geheimtipps?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.