Scott the Woz

Hey Y’all!

Vor einiger Zeit habe ich ein paar interessante YouTube Kanäle vorgestellt. Nun möchte ich einen zu dieser Liste hinzufügen: Scott the Woz

Diesen Kanal habe ich gefunden, als der JohnTron Subreddit aus Protest für etwas einen Monat zum Scott the Woz Subreddit wurde. Was ein Woz ist? Keine Ahnung.

Auf Scotts Kanal wird hauptsächlich über Videospiele geredet. Anders als etwa JohnTron redet Scott nicht über einzelne Spiele, vielmehr behandelt er viel breitere Themen. Auch sind Scotts Videos sehr informativ, der Humor gelangt jedoch nicht zu kurz. Ich muss jedoch sagen, dass seine Witze nicht jedermann Geschmack sind.

Dieser Kanal ist für alle, die sich für die Geschichte der Videospielindustrie interessieren. Viele seiner Videos haben mir auch einige Ideen für meine Seite gegeben.

A Story About My Uncle für kurze Zeit kostenlos

ss_24afe989170ee7f81787ae20d114ff27ac383dae.600x338

Hiermit möchte ich nur kurz mitteilen, dass der Plattformer A Story About My Uncle für kurze Zeit kostenlos auf Humble Bundle verfügbar ist. Über diesen Link könnt ihr euch eurer kostenloses Spiel abholen:

https://www.humblebundle.com/downloads?key=f3kH6rtwwMunH7du&guard=X5N4VEB

Im Spiel begibt sich der Spieler auf die Suche nach seinem Onkel und gerät so in eine andere Welt. Mittels eines besonderen Handschuhs schwingt man sich durch die Landschaft, in der Hoffnung, das Rätsel um den verschwundenen Onkel zu lösen.

Greift zu, solange es noch verfügbar ist.

That’s how mafia works

Ein neues Jahr bring auch immer neue Memes mit sich. Wer könnte solch Klassiker wie Uganda Knuckles vergessen? Der erste Meme für 2019 scheint wohl „Mafia City“ zu sein. Oder eher dessen Werbungen.

Mafia Citys Werbungen sind meist extrem skurril und ergeben wenig Sinn, vermutlich finden sie viele deshalb so lustig. Ich selbst fand die Werbungen amüsant, mittlerweile gehen sie mir (und ihre Memes) ziemlich auf den Geist. Aber was für ein Spiel versteckt sich hinter den Memes?

Weiterlesen

Wohin sind eigentlich die Anleitungen verschwunden?

Als Kind war ich regelmäßig in Passau, dort gibt es vieles, was es auf dem Dorf nicht gab. Daher waren diese Besuche (abgesehen vom damit verbunden Kieferorthopädenbesuch) immer etwas besonderes. Ab und zu gab es sogar ein neues Spiel für mich. Auf dem Weg nach Hause habe ich immer die Anleitungen der Spiele gelesen. Es gab für mich nichts schöneres, als die kleinen Büchlein zu lesen um mich dadurch noch mehr auf das neue Spiel zu freuen.

Mit der Zeit gab es aber immer weniger solcher Anleitungen, irgendwann habe ich gar nicht mehr mit welchen gerechnet. Aber wo sind die eigentlich hin?

Weiterlesen

4 Jahre LevelUP Gaming

Allen erst mal ein schönes neues Jahr. Heute ist in vielerlei Hinsicht ein besonderer Tag. Der erste Post im neuen Jahr, der erste Post aus meiner neuen Wohnung und der vierte Geburtstag dieser Seite.

Eigentlich hatte ich ursprünglich einen anderen Beitrag geplant, leider habe ich jedoch vergessen, worum es dabei ging. Aber vier Jahre auf dieser Seite sind ein Grund zum Feiern. Anfangs benutzte ich ja Blogger für meine Seite, die damals auch einen anderen Namen hatte. Der Wechsel zu WordPress folgte schnell und damit auch die Geburt von LevelUP Gaming. In den letzten vier Jahren habe ich mir viel vorgenommen, einiges musste ich aber auch wieder abbrechen. Immer wieder habe ich mir vorgenommen mehr zu schreiben, aber mit meinem Abi und diversen anderen Hindernissen kam es nie richtig dazu. Der Sommer 2018 lief dann wieder richtig gut, mit all dem Stress der mit meinem Studienbeginn verbunden war, fiel alles aber wieder schnell ab.

Die neue Wohnung bietet aber auch einen enormen Vorteil für LevelUP, endlich habe ich schnelles, unbegrenztes Internet, bei meinen Eltern war dies leider nicht möglich, deshalb konnte ich auch nie über aktuelle Spiele reden, weil ich sie einfach nicht downloaden konnte. Das ändert sich nun alles.

Ich hoffe, dass ich im Jahr 2019 endlich dazu komme, mit meiner Seite so richtig durchzustarten. Mal sehen, wohin mich das alles führen wird.

Es Weihnachtet sehr

Bald ist es wieder so weit! Weihnachten steht vor der Tür! Und Silvester ist dann auch nicht mehr weit. 2018 war ein sehr gemischtes Jahr für mich. Es gab viele tolle Zeiten aber ebenso viele Zeiten, die sehr schwer für mich waren. Auch für diese Seite gab es im Sommer eine sehr gute Zeit, seitdem haben wir diesen Höhepunkt zwar nicht mehr erreicht, sind aber immer noch regelmäßig über dem Durchschnitt zu Beginn des Jahres.

Leider war ich seit Spätsommer nicht mehr so aktiv, dies hatte viele Gründe: Uni, Wohnungssuche und sonstiger Stress. Nach langer Suche habe ich aber endlich eine eigene Wohnung gefunden, und muss mich nicht mehr bei meinem Bruder einnisten. Deswegen hoffe ich, dass wir 2019 so beginnen, wie es im Sommer lief.

Jetzt zur Weihnachtszeit werde ich nicht mehr sehr aktiv sein, da ich bei meiner Familie sein werde, und da kann ich meinen PC nicht mitnehmen, einen Laptop habe ich leider noch nicht.

Darum wünsche ich allen jetzt schon mal eine schöne und gesegnete Weihnachtszeit und falls wir und nicht mehr hören, auch noch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer Marcel