Es Weihnachtet sehr

Bald ist es wieder so weit! Weihnachten steht vor der Tür! Und Silvester ist dann auch nicht mehr weit. 2018 war ein sehr gemischtes Jahr für mich. Es gab viele tolle Zeiten aber ebenso viele Zeiten, die sehr schwer für mich waren. Auch für diese Seite gab es im Sommer eine sehr gute Zeit, seitdem haben wir diesen Höhepunkt zwar nicht mehr erreicht, sind aber immer noch regelmäßig über dem Durchschnitt zu Beginn des Jahres.

Leider war ich seit Spätsommer nicht mehr so aktiv, dies hatte viele Gründe: Uni, Wohnungssuche und sonstiger Stress. Nach langer Suche habe ich aber endlich eine eigene Wohnung gefunden, und muss mich nicht mehr bei meinem Bruder einnisten. Deswegen hoffe ich, dass wir 2019 so beginnen, wie es im Sommer lief.

Jetzt zur Weihnachtszeit werde ich nicht mehr sehr aktiv sein, da ich bei meiner Familie sein werde, und da kann ich meinen PC nicht mitnehmen, einen Laptop habe ich leider noch nicht.

Darum wünsche ich allen jetzt schon mal eine schöne und gesegnete Weihnachtszeit und falls wir und nicht mehr hören, auch noch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer Marcel

Tschüss Google!

Google ist ja bekanntlich die größte und am weiten verbreitetste Suchmaschine der Welt. Die Redensart „etwas googeln“ ist schon längst in den alltäglichen Sprachgebrauch aufgenommen worden. Aber viele meinen, dass Google etwas zu weit mit ihrer Datensammlung geht. Tatsächlich sammelt Google die Daten ihrer Nutzer und verwendet diese für Analyse- und Werbezwecke. Die meisten Menschen wissen das auch, wechseln ihre Suchmaschine jedoch nicht, meiner Meinung nach unverständlich.

Hier will ich euch ein drei alternativen zur Suchmaschine Nr. 1 vorstellen.

byegoogle

(Bing erwähne ich jedoch nicht, da die meisten Bing sowieso kennen)

Weiterlesen

Into the Breach

20180913014423_1

Riesige Roboter sind cool, riesige Monster sind auch cool. Riesige Roboter, die gegen riesige Monster Kämpfen sind dementsprechend auch cool.

Wenn man an einen Kampf zwischen Maschinen und Monstern denkt, dann fällt einem vermutlich der Film „Pacific Rim“ ein. Videospiele dieser Art gibt es leider nicht. „Into the Breach“ ist zwar kein First-Person Action Spiel, dafür aber ein sehr gelungenes isometrisches, rundenbasiertes Strategiespiel.

Weiterlesen

Dear Gambling Sites, please stop contacting me

This message is for all the people who think it is okay to trash my inbox with their stupid advertisements.

Dear gambling site owners, please stop sending me e-mails about your sites. I’m am not interested in doing any advertisement for any sort of gambling.

My website gets a lot of views from young people, I don’t think that you’d want minors on your site. Additionally, it is also illegal to advertise gambling sites on the internet, and as you might have guesses, I’m not interested in breaking the law.

So please, stop contacting me.

And all the fuckers that try to spam the comment sections with unrelated links (most of them are also gambling sites), just stop it. My spam filter works just fine.

Worlds Hype

Die League of Legends Weltmeisterschaft neigt sich dem Ende zu. Am Samstag findet das Finale zwischen Fnatic und IG statt und somit befindet sich zum ersten Mal kein koreanischen Team im Finale (nicht mal im Halbfinale).

Da eSports über die Jahre eine enorme Dimension erreicht hat, ist es kein Wunder, dass es auch schon längst Public Viewing Events für diverse Veranstaltungen gibt. Sie sind eine prima Gelegenheit, sich zu treffen und mit Leuten auszutauschen, die eine Leidenschaft teilen.

Auch ich habe mir gerade mein Ticket für die Veranstaltung im CinemaxX Regensburg besorgt.

Mich würde interessieren, was ihr von solchen Events haltet. Gehen einige von euch vielleicht sogar zu einem Public Viewing.

Endlich Internet

Eine neue Wohnung zu finden ist sehr viel Arbeit. Natürlich dumm, wenn man dann auch kein Internet hat. Seit heute sollte das aber kein Problem mehr sein.

Da mein Stundenplan im ersten Semester auch nicht sonderlich voll ist, sollte ich auch in der  Lage sein, wieder öfters zu posten.

Als Entschuldigung für die lange Wartezeit kann ich euch leider nur eines meiner Lieblingsvideo anbieten:

My anxiety and me

Dieser Beitrag wird etwas anders und etwas persönlicher sein als sonst. Wer jetzt also die Internetseite wechseln will, darf das gerne machen.

Mit meine Website läuft es im Augenblick so gut wie nie zuvor. Alleine im letzten Monat habe ich mehr Aufrufe generiert als im gesamte letzten Jahr. Eigentlich sind das ja tolle Nachrichten, die mich dazu anspornen sollten, fleißig weiter daran zu arbeiten. Jedoch bin ich in letzter Zeit extrem unmotiviert.

Weiterlesen