My anxiety and me

Dieser Beitrag wird etwas anders und etwas persönlicher sein als sonst. Wer jetzt also die Internetseite wechseln will, darf das gerne machen.

Mit meine Website läuft es im Augenblick so gut wie nie zuvor. Alleine im letzten Monat habe ich mehr Aufrufe generiert als im gesamte letzten Jahr. Eigentlich sind das ja tolle Nachrichten, die mich dazu anspornen sollten, fleißig weiter daran zu arbeiten. Jedoch bin ich in letzter Zeit extrem unmotiviert.

Weiterlesen

Kleines Update

Hier ist ein kleines Update zum PokéMarathon und warum kein Mario Monday mehr kommt.

Zur Zeit hatte ich wieder mal nicht so viel Zeit zum Schreiben. Da meine Bewerbung für mein Studium in Regensburg nun endlich abgeschlossen ist, sollte sich das in nächster Zeit aber endlich ändern.

Der PokéMarathon

Mit meinem PokéMarathon Eintrag zur zweiten Generation werde ich auch innerhalb der nächsten sieben Tage beginnen, alle weiteren PokéMarathon Beiträge erfolgen dann schneller aufeinander.

Kein Mario Monday mehr

Mario Monday wurde von mir nach bereits zwei Ausgaben eingestellt, hierfür gibt es zwei Gründe:

Erstens gibt es viel weniger richtig gute Rom-Hacks wie zuerst angenommen. Die Meisten sind auch relativ kurz und keinen Beitrag wert.

Zweitens hat mir das Schreiben von Mario Monday einfach keinen Spaß gemacht. Bereits nach der zweiten Ausgabe wurde mit klar, dass sich alle weiteren Beiträge hierzu fast gleich schreiben werden.

Ob Mario Monday je zurückkehren wird ist unklar aber unwahrscheinlich.

Instagram

Zuletzt möchte ich noch etwas schamlose Werbung für meinen Instagram Account betreiben. Hierbei handelt es sich aber nicht um meinen privaten Account, sondern um meine Seite, auf der ich meine neusten Memes poste. Erwartet aber keine Meisterwerke, da ich gerade erst mit der Videobearbeitung angefangen habe. Es macht jedoch eine Menge Spaß und ich versuche mich mit jedem Video zu verbessern. Falls ihr in eurer Freizeit also gerne minderwertige Memes anschaut, dann folgt Marsl.Memes auf Instagram.

Mad Father

RPG Maker Spiele haben ja einen eher negativen Ruf. Das extrem einfache aber unendlich vielseitige Programm ermöglicht es jedem sein eigenes Spiel zu erstellen und das ohne große Programmierkenntnisse. Natürlich findet man RPG Maker Spiele auch massig im Steam Store. Bei all den schlechten Beispielen kann man gute Spiele leicht übersehen.

20180816194038_1

Mad Father ist ein RPG Maker Horrorspiel, hier wird gezeigt, wie man es richtig macht.

Weiterlesen