Auf zur Schnäppchenjagd – Black Friday

Die schönste Zeit des Jahres ist wieder da. Heute werden wieder unzählige Menschen beim Versuch, einen Fernseher zu kaufen, zertrampelt. Genau, es ist Black Friday. Eigentlich eine „Tradition“ aus Amerika, der Freitag nach Thanksgiving, an dem es in vielen Läden aktraktive Angebote und fette Rabatte gibt.

Aber hey, warum sein Leben riskieren, wenn man auch ganz einfach übers Internet einkaufen kann. Ich habe mir etwa auf Amazon einen neuen Monitor und einen Bürostuhl für 255€ gekauft.

Im Gaming Bereich gibt es auf Amazon aber nicht besonders viele Schnäppchen. Einige Spiele wie Spiderman oder Red Dead Redemption 2 für die PS4 habe ich etwa 50% reduziert gesehen. Das XBox One Bundle mit Star Wars: Jedi Fallen Order ist jedoch ein Schnapper, dieses findet ihr hier. XBox One S 1TB – Star Wars Jedi: Fallen Order Bundle

xbox blackfriday.PNG

Aber wie immer gilt, nur weil etwas runter gesetzt ist, ist es noch lange kein Schnäppchen. blackfriday.PNG

Aber das tolle am Black Friday ist ja auch, dass man zum Einkaufen auch das Haus verlassen kann. Viele Läden und Shoppingzentren haben das ganze Wochenende über viele Angebote und Aktionen. Einige sogar am Sonntag, die armen Mitarbeiter.

Falls ihr euch also in die weite Welt traut, könntet ihr mit diversen Schnäppchen belohnt werden. Und wer weiß, vielleicht geht es danach ja noch auf den Christkindlmarkt.

Aber denkt dran, nur weil ihr euch etwas kaufen könnt, heißt das noch lange nicht, dass ihr es euch auch leisten könnt. Falls ihr also im Kaufrausch seid, denkt lieber zweimal nach, bevor ihr unnötig Geld ausgebt und eure Ausgaben morgen schon bereut.

Hier noch ein Scott the Woz Video zum selben Thema. Man kann nie genu Scott the Woz haben.

 

 

Kleines Update

Hier ist ein kleines Update zum PokéMarathon und warum kein Mario Monday mehr kommt.

Zur Zeit hatte ich wieder mal nicht so viel Zeit zum Schreiben. Da meine Bewerbung für mein Studium in Regensburg nun endlich abgeschlossen ist, sollte sich das in nächster Zeit aber endlich ändern.

Der PokéMarathon

Mit meinem PokéMarathon Eintrag zur zweiten Generation werde ich auch innerhalb der nächsten sieben Tage beginnen, alle weiteren PokéMarathon Beiträge erfolgen dann schneller aufeinander.

Kein Mario Monday mehr

Mario Monday wurde von mir nach bereits zwei Ausgaben eingestellt, hierfür gibt es zwei Gründe:

Erstens gibt es viel weniger richtig gute Rom-Hacks wie zuerst angenommen. Die Meisten sind auch relativ kurz und keinen Beitrag wert.

Zweitens hat mir das Schreiben von Mario Monday einfach keinen Spaß gemacht. Bereits nach der zweiten Ausgabe wurde mit klar, dass sich alle weiteren Beiträge hierzu fast gleich schreiben werden.

Ob Mario Monday je zurückkehren wird ist unklar aber unwahrscheinlich.

Instagram

Zuletzt möchte ich noch etwas schamlose Werbung für meinen Instagram Account betreiben. Hierbei handelt es sich aber nicht um meinen privaten Account, sondern um meine Seite, auf der ich meine neusten Memes poste. Erwartet aber keine Meisterwerke, da ich gerade erst mit der Videobearbeitung angefangen habe. Es macht jedoch eine Menge Spaß und ich versuche mich mit jedem Video zu verbessern. Falls ihr in eurer Freizeit also gerne minderwertige Memes anschaut, dann folgt Marsl.Memes auf Instagram.

Super Mario 64: Last Impact | Mario Monday

Ich bin ja mit Super Mario 64 aufgewachsen, nachdem ich es aber öfters durchgespielt habe, wurde das Spiel aber ziemlich langweilig. Irgendwann entdeckte ich dann die Welt der Rom-Hacks, veränderte Versionen des Spiels. Einige davon ändern nur ein wenig andere hingegen könnten glatt als eigenes Spiel durchgehen. In Mario Monday versuche ich jeden Montag einen dieser Rom-Hacks vorzustellen. Angefangen wird mit Super Mario 64: Last Impact.

Project64 2018-07-23 16-51-45-78

 

Weiterlesen

PokeMarathon Update

Hier ein kleines Update bezüglich meines Pokemon Marathons.

Da ich versuche den Pokedex in der ersten und zweiten Generation komplett zu füllen, dauert alles leider etwas länger als ursprünglich gedacht.

Etwa habe ich über 3 Stunden gebraucht ein Kangama zu fangen 🙃.

Jedoch habe ich auch eine Frage an euch. Gibt es eine alternative zu Capture Cards, wenn man Screenshots seiner Spiele auf dem 3DS erstellen will. Miiverse ist ja leider keine Option mehr und Capture Cards sind ziemlich teuer. Vorschläge und Ideen werden danken angenommen.