Scrub Daddy is Bae

Vor etwa 2 Wochen habe ich eine der besten Investitionen dieses Jahres gemacht. Ich habe mir einen Schwamm gekauft.

Aber nicht nur irgendeinen Schwamm, einen Scrub Daddy. Dieser Post ist übrigens nicht  von Scrub Daddy gesponsert (DMs sind offen, falls die mich doch mal sponsern wollen).

Jedenfalls habe ich mir kürzlich einen dieser Scrub Daddy Schwämme gekauft, einige von euch kennen die vielleicht aus „The Shark Tank“, dieser Show, in der Erfinder ihre Ideen an Investoren verkaufen wollen.

5165jdfhlwl._ac_

Quelle: Amazon.de

Was ist aber so besonders an diesem Schwamm? Nun, wenn man ihn unter warmes Wasser hält, wird er wie jeder andere Schwamm weich. Hält man ihn aber unter kaltes Wasser, so wird er hart und eignet sich perfekt um hartnäckige Verschmutzungen auf diversen Oberflächen zu reinigen und das, ohne sie zu verkratzen.

Ich hab mir diesen Schwamm gekauft, weil ich meine Pfanne reinigen wollte. Ich habe zuvor alle möglichen Haushaltsmittel probiert, die Pfanne blieb dreckig. Beim Einkaufen hab ich dann den Scrub Daddy gesehen und gekauft. Dann kam der erste Test.

Meine Pfanne wurde wieder markellos sauber, ich war begeistert. Seither nutze ich Scrub Daddy fast täglich für den Abwasch. Zum Reinigen muss man ihn einfach unter warmes Wasser halten oder gegebenfalls in die Spülmaschine stecken.

Meinen Eltern habe ich eine „Srub Mommy“ gekauft, diese hat zusätzlich noch eine herkömmliche Schwamm Seite, die besonders viel Schaum erzeugen kann. Wie sich dieser Schwamm schlägt weiß ich jedoch noch nicht.

Das war es also mit meiner Schwamm Review. Schaltet nächste Woche wieder ein, wenn ich den Fensterreiniger von „Frosch“ bewerte und euch zeige, wie man mit meier PET Flasche und 2 Kilo Schwarzpulver seinen verstopften Abfluss reinigt.

Into the Breach

20180913014423_1

Riesige Roboter sind cool, riesige Monster sind auch cool. Riesige Roboter, die gegen riesige Monster Kämpfen sind dementsprechend auch cool.

Wenn man an einen Kampf zwischen Maschinen und Monstern denkt, dann fällt einem vermutlich der Film „Pacific Rim“ ein. Videospiele dieser Art gibt es leider nicht. „Into the Breach“ ist zwar kein First-Person Action Spiel, dafür aber ein sehr gelungenes isometrisches, rundenbasiertes Strategiespiel.

Weiterlesen

Mad Father

RPG Maker Spiele haben ja einen eher negativen Ruf. Das extrem einfache aber unendlich vielseitige Programm ermöglicht es jedem sein eigenes Spiel zu erstellen und das ohne große Programmierkenntnisse. Natürlich findet man RPG Maker Spiele auch massig im Steam Store. Bei all den schlechten Beispielen kann man gute Spiele leicht übersehen.

20180816194038_1

Mad Father ist ein RPG Maker Horrorspiel, hier wird gezeigt, wie man es richtig macht.

Weiterlesen